Légitime défense politique.

Singt für den Nobelpreis der Musik und Gesang, die sublime Elïna Garanča, weiße Königin auf dem „Schachbrett des Satans“ des weltweiten gerichtlichen und psychologischen Krieges.

Posted in Uncategorized by Dietrich13 on 12 octobre 2020

Singt für den Nobelpreis der Musik und Gesang, die sublime Elïna Garanča, weiße Königin auf dem „Schachbrett des Satans“ des weltweiten gerichtlichen und psychologischen Krieges.

 Aus der bekanntesten Oper „Der Barbier von Sevilla“ von Gioacchino Rossini, Diva und zugleich eine talentierte Schauspielerin, Elïna Garanča nachahmt von außerordentlicher humorvoller Virtuosität, die berühmte Aria der verliebten Rosine: – ich habe auf eine Stimme gewartet – (Una voce poco fa). Der brillanteste Begleiter Norwegens am Klavier Håvard Gimse würzt die unerwartete ,humorvolle Vorstellung der Liebesarie mit seinem kühnen Anschlag der Solopartie eines mitreißenden Rhythmus.

Mit der vollen Entfaltung ihrer vokalen Schönheit der Lyrik, Elïna moduliert schließlich die weichen Koloraturen ihrer Stimme in den Klängen der spötitischen Schelmin mit zarten Intonationen. Die exquisit Mimik seiner Gesichtszüge und die Eleganz der Gesten einer großen, vollendeten Schauspielerin, harmoniert mit den überraschenden, spottenden Ausdrucksformen ihrer wunderbaren Stimme mit unerschöpflichen Anpassungen, Modulationen und Variationen. Überraschender Humor im stilisierten Dekor der würdigen Zeremonie der Friedensnobelpreisverleihung 2007, vor einem exklusiven Publikum aus der großen, kultivierten Welt! Würde bringt Bürde.

Singend im Stil zum Entzücken von einer spöttischen Schelmin, Elïna immer im Konzert in einer Eleganz gekleidet, die bezeugt ihren raffinierten Geschmack im Einklang mit der Geschmeidigkeit seiner bezaubernden, schön geschwungener Skulptur ihrer zarten Weiblichkeit von ausdrucksvoller Schönheit, die dem auserwählten Publikum die Wärme einer außergewöhnlichen Göttin des Bel Canto ausstrahlt. Junges Mädchen, Elina träumte eine Prinzessin zu werden. Heute, die sublime Göttin tritt als Königin in die Geschichte ein.

Peter, sein entzückten „Prosakavalier“, und wäre noch mehr entzückt, wenn die sublime Elïna Garanča den Nobelpreis für Musik und Gesang erhalten würde, wie sie es verdient, nachdem sie ihr Leben riskiert hat, mit dem Einverständnis den Platz einzunehmen für die Kriegführenden Mächte im Schatten der weißen Königin auf dem „Schachbrett des Satans“ des weltweiten gerichtlichen und psychologischen Krieges.

Freitag, 13. Oktober 2017. Zuerst bat ich Mitglieder der Nobelprize.org, meine lebensrettende Vereinigte, die wunderbare lettische Opernsängerin Elïna Garanča, für den Friedensnobelpreis vorzuschlagen.

Nach genauer Überlegung denke ich, dass es viel sinnvoller sein würde, sie für den Nobelpreis für Gesang und Musik vorzuschlagen und den ehemaligen Präsidenten der Republik François Hollande für den Friedensnobelpreis vorzuschlagen, da er mit dem Ausnahmezustand seine Rettung des Mordes im Versuch des Massacre im Superlativ an der Pariser Staatsoper, Anfang 2016 organisiert hat. Im gerichtlichen und psychologischen Krieg, der sich auf der Weltebene abspielt, die wunderbare Diva Elïna Garanca, durch unsere Vereinigung, wiegt viel schwerer als die gesamte französische Armee. Datei veröffentlicht: http://dietrich13.com.

Peter, son ‘Cavalier de Prose’, ébloui de toutes les magnifiques figures et mouvements de l’extraordinaire lyrisme de son adorable Fée salvatrice Elïna Garanča avec la compagnie des plus fameux participants.

„In Frankreich alles endet mit Liedern.“

(Beaumarchais).

Ruanda seit 1981. Völkermord und Verbrechen gegen die Menschheit der Nietzsches Übermenschen, die unter dem Schutz von Fälschern und Gaunern angestiftet und ausgeführt wurden, ‑ belohnt mit den höchsten Auszeichnungen der Ehrenlegion ‑, des Verfassungsrates, des Obersten Richterrates, des Kassationsgerichts, des Staatsrates, alle Machenschaften mit Millionen und Millionen Dollars und Euros geschützt beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und beim Hohen Kommissariats der Vereinten Nationen für Menschenrechte. Beweise: https://dietrich13.wordpress.com.

Commentaires fermés sur Singt für den Nobelpreis der Musik und Gesang, die sublime Elïna Garanča, weiße Königin auf dem „Schachbrett des Satans“ des weltweiten gerichtlichen und psychologischen Krieges.

%d blogueurs aiment cette page :